Felicitas Vogt ( 1952 - 2008 )


Felicitas Vogt studierte Theologie und Sport, 12 Jahre lang Klassenlehrerin und  seit 1996 Geschäftsführerin des Vereins für anthroposophisches Heilwesen in Bad Liebezell.

In ihrem Vortrag behandelt sie den Komplex Selbstbestimmung und Fremdkontrolle. Durch ihre freundliche und humorvolle Art entsteht ein realitätsnahes Bild vom neuen Umgang mit Schülern, angepasst an die Lebensbedingungen unserer Zeit. Insbesondere beim Thema Pubertät und junge Erwachsene kann die ehemalige Drogenberaterin ihre Erkenntnisse und Erfahrungen vermitteln.


Aus dem Inhalt:


- der Balanceakt kann nur gelingen, wenn wir in Bewegung sind...

- die Kinder sind nicht das Resultat der Erziehung, sie sind eigenständige

  Persönlichkeiten

- es braucht eine neue Aufmerksamkeit auf unsere Kinder

- haben wir Lehrer eigentlich so wenig Selbstvertrauen...?

- gut ist, wenn es ist wie es ist- egal wie es ist

- Es ist allerhöchste Zeit, Schule neu zu denken

DVD Vortrag, 63 min.

per eMail bestellen


bitte teilen Sie uns Name und Anschrift mit

zurückSchoenemetzer_Start.html